wochenschau forschung

Deutsche Nachkriegswochenschau – ein Blog von Sigrun Lehnert

Curriculum Vitae

Dr. phil. Sigrun Lehnert

Berufserfahrungen (2004-heute)
Hamburg Media School
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und
Leitung der Studienorganisation im Bereich Journalismus

ARD.ZDF medienakademie, Hannover
Trainee und freie Mitarbeiterin im Bereich Interdisziplinäre Trainings

Markt & Medien Beratungsgesellschaft mbH, Wedemark
Freie Mitarbeiterin in Kundenprojekten

Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen, Hannover
Freie Mitarbeiterin und Projektmitarbeiterin

Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover
Studentische Mitarbeiterin im Studiengang Medienmanagement
bei Prof. Dr. Beate Schneider

Praktika (2001-2004)
Medienmarketing, Filmförderung, Marktforschung

Hochschulbildung (2002-2018)
Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL)
Good Teaching Practice Workshops : 
Komplexe Sachverhalte verständlich darstellen
Vorlesungen mit Lernerfolg

Hochschule Osnabrück
Modul Hochschul- und Wissenschaftsmarketing (berufsbegleitend)

Universität Hamburg
Promotion im Fach Medienwissenschaft
bei Prof. Dr. Knut Hickethier (berufsbegleitend)

Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung, Universität Hamburg
Abschluss: Master of Higher Education (berufsbegleitend)

Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover
Abschluss: Bachelor und Master of Arts in Medienmanagement

Berufliche Weiterbildung (2002-2007)
Public Relations und Medienproduktion (Procon), 
Medienfachwirtin (IHK),  Multimedia-Fachwirtin (IHK)

Ehrenamtliche Tätigkeiten (1999-2002)
Kulturarchiv der Fachhochschule Hannover
Mitarbeit bei der inhaltlichen Erschließung von Filmen, filmhistorische Recherchen

Außeruniversitäre Berufstätigkeit (1988-2001)
drei Anstellungen im IT-Bereich

Berufsausbildung (1985-1988) 
Stahlhandel Peine-Salzgitter, Hannover
Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Mitgliedschaften, Netzwerke:
Deutsche Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) 
AG Filmwissenschaft,  AG Fernsehgeschichte und Television Studies, AG Genre Studies, AG Mediengeschichte

Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
FG Werbekommunikation und FG Wissenschaftskommunikation sowie FG Kommunikationsgeschichte 

The Newsreel Network (TNN)

Counsil of European Studies (CES) und Research Network on Transnational Memory and Identity in Europe

International Association for Media and History (IAMHIST)

Weiteres unter Speakerinnen*-Liste und XING  

 

Theme von Anders Norén